Die 5 besten Investment-Apps des Jahres 2023 (Rangliste und Bewertung)

Teilen bedeutet Fürsorge!

Investitionen sind ein wichtiger Aspekt der persönlichen Finanzen, der dem Einzelnen helfen kann, im Laufe der Zeit ein Vermögen aufzubauen. Die Welt des Investierens kann jedoch für viele überwältigend sein, da es eine scheinbar endlose Reihe von Investitionsoptionen und -strategien gibt, aus denen man wählen kann. Glücklicherweise machen es Anlage-Apps einfacher denn je, sein Geld zu investieren, selbst wenn man Anfänger ist.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die fünf besten Anlage-Apps des Jahres 2023. Diese Apps wurden aufgrund ihrer benutzerfreundlichen Oberflächen, niedrigen Gebühren und der Vielfalt der angebotenen Anlageoptionen ausgewählt. Ganz gleich, ob Sie in Aktien, ETFs oder sogar Kryptowährungen investieren möchten, es gibt eine App auf dieser Liste, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick über jede App und erläutern ihre Funktionen und was sie von der Konkurrenz unterscheidet. Außerdem besprechen wir die Vor- und Nachteile jeder App, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, welche App Sie verwenden möchten.

Am Ende dieses Artikels werden Sie ein besseres Verständnis für die besten Anlage-Apps des Jahres 2023 haben und auf dem besten Weg sein, Ihr Geld so anzulegen, dass es Ihren finanziellen Zielen und Ihrer Risikobereitschaft entspricht.

Was sind die besten Investment-Apps?

1. Robinhood.

Robinhood

Ich bin stolz darauf, zu sagen, dass dies eine der wenigen ist, die ich mag und benutze, und wenn Sie nicht vertraut sind mit dem, was Robinhood ist noch, weil hoffentlich, sollten Sie bereits wissen, aber wenn Sie nicht hier ist, was Robinhood ist:

Im Grunde handelt es sich um eine Aktienhandels-App, mit der Sie völlig kostenlos mit Aktien, ETFs, Anleihen und sogar Kryptowährungen handeln können.

Ich selbst habe Robinhood in den letzten drei Jahren genutzt, um nebenbei ein paar Dinge zu kaufen und zu verkaufen, und ehrlich gesagt, war ich mit der Erfahrung ziemlich zufrieden.

Die Tatsache, dass sie keine Gebühren verlangen, ist großartig, aber es ist eine sehr einfach zu bedienende App und ich denke, sie ist perfekt für Anfänger.

Natürlich fragen Sie sich jetzt vielleicht, wenn Robinhood kostenlos ist, wie sie ihr Geld verdienen?

Nun, sie verdienen ihr Geld aus ihren Premium-Diensten wie Robinhood Gold, die Margin-Handel für $5.00 pro Monat erlaubt, sie verdienen auch Geld aus Zinsen auf Ihre Bareinlagen wie so ziemlich jede andere Bank oder Finanzdienstleistung da draußen.

Auch wenn ich die App liebe, gibt es ein paar Nachteile, die ich erwähnen möchte:

  • Ihr Kundendienst ist nicht immer da, wenn Sie ein Problem haben.
  • Sie können keine so genannten Bruchteilsaktien erwerben.
  • Robinhood bietet keine Wiederanlage von Dividenden an.
  • Robinhood hat keine Ruhestandskonten

Wenn Sie mit kleineren Dollarbeträgen handeln, wenn Sie gerade erst anfangen und nur Ihre Füße nass machen wollen, indem Sie Aktien kaufen und verkaufen, oder auch wenn Sie ein fortgeschrittener Händler sind, der einfach nur Aktien kaufen und verkaufen will, ohne irgendwelche Provisionen zu zahlen, dann würde ich Robinhood auf jeden Fall empfehlen, und dies wäre eine meiner Top-Investment-Apps.

2. Webull.

Webull

Webull ist eine kostenlose Aktienhandels-App. Sie bietet provisionsfreien Handel für über 5.000 US-Aktien und ETFs ohne Gebühren für die Eröffnung oder Führung eines Kontos 

Es ist Robinhood sehr ähnlich in dem Sinne, dass sie den provisionsfreien Aktienhandel ermöglichen, so dass sie sich oberflächlich betrachtet wirklich sehr ähnlich sind. Außerdem erhalten Sie kostenlose Aktien, wenn Sie sich anmelden und Ihr Konto auffüllen.

Aber ich würde sagen, wo Webull wirklich die Nase vorn hat und sich von Robinhood abhebt, ist bei der Aktienanalyse und den Charts. Ich würde sagen, Robinhood ist wirklich gut für Anfänger Investoren, die wirklich nur die Grundlagen der Kauf und Verkauf von Aktien wollen. Aber wenn Sie fortgeschrittener sind, würde ich sagen, dass Webull Ihnen so viel in Bezug auf ihre Analysen bietet.

Außerdem verarbeitet Webull seine Aktiengeschäfte etwas schneller als Robinhood, was für Personen, die Aktien am selben Tag kaufen und verkaufen, ein Vorteil sein könnte.

Das Gute an Webull ist, dass sie Ihnen kostenlose Aktien im Wert von bis zu $1600 schenken, wenn Sie ein Webull-Brokerage-Konto eröffnen und finanzieren.

3. M1 Finanzen.

M1 Finanzen

M1 Finance ist eine Investment-App, mit der Nutzer individuelle Portfolios erstellen, ihre Investitionen automatisieren und Bruchteile von Aktien und ETFs kaufen können. Die App ist bekannt für ihre benutzerfreundliche Oberfläche und die niedrigen Gebühren.

Eines der Hauptmerkmale von M1 Finance ist sein "Torten"-System, das es den Nutzern ermöglicht, ein individuelles Portfolio zu erstellen, indem sie Aktien, ETFs und andere Anlagen auswählen, die sie ihrem Portfolio hinzufügen möchten. Die Nutzer können aus vorgefertigten Torten wählen, die von M1 Finance erstellt wurden, oder ihre eigenen benutzerdefinierten Torten erstellen. Sobald ein Kuchen erstellt ist, können die Nutzer einen bestimmten Prozentsatz ihres Portfolios jeder Anlage im Kuchen zuweisen.

Eine weitere Funktion, die M1 Finance von anderen Anlage-Apps abhebt, sind die Automatisierungsoptionen. Nutzer können automatische Investitionen nach einem Zeitplan ihrer Wahl einrichten, und die App wird ihr Geld automatisch in die von ihnen gewählten Anlagen investieren. Darüber hinaus bietet M1 Finance eine Funktion namens "Dynamic Rebalancing", die das Portfolio eines Nutzers automatisch neu ausbalanciert, um die gewünschte Asset Allocation beizubehalten.

M1 Finance bietet auch Bruchteile von Anteilen an, die es den Nutzern ermöglichen, in teure Aktien und ETFs zu investieren, von denen sie sich den Kauf ganzer Anteile nicht leisten könnten. Dies erleichtert es den Nutzern, ihr Portfolio zu diversifizieren und in ein breiteres Spektrum von Anlagen zu investieren.

Was die Gebühren angeht, ist M1 Finance sehr wettbewerbsfähig. Es gibt keine Handels- oder Kontogebühren, und die Nutzer können kostenlos mit Aktien und ETFs handeln. Die App verdient Geld durch Margin-Kredite und Zinsen auf nicht investiertes Bargeld.

4. Eicheln.

Eicheln

Acorns ist eine App, die dabei hilft, deine Investitionen zu automatisieren, und ich würde sagen, dass ihre bemerkenswerteste Funktion in ihren Aufrundungsdiensten liegt, mit denen du im Grunde den Kauf von allem, wofür du Geld ausgibst, auf den nächsten Dollar aufrunden kannst, und dann hast du die Möglichkeit, das mit dem 2-fachen, 3-fachen...10-fachen zu multiplizieren, und es wird diesen Betrag automatisch für dich reinvestieren.

Sie bieten Ihnen auch die Möglichkeit, wiederkehrende Investitionen auf täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Basis einzurichten, und auch hier besteht der Zweck darin, Ihnen zu helfen, wiederkehrende und konsistente Investitionen im Laufe der Zeit zu automatisieren.

Der Basisdienst beginnt bei $1 pro Monat und ermöglicht Ihnen den Zugang zu einer automatischen Anlage, bei der die Gebühren aufgerundet und die Differenz investiert wird.

Allerdings ist der Nachteil, dass die $1 pro Monat Gebühr stark frisst in Ihre Gewinne, wenn Sie nur wie ein paar hundert Dollar investiert haben.

5. Fundrise.

Fundrise

Fundrise ist im Wesentlichen eine Online-Investment-App, mit der Sie passiv in Gewerbeimmobilien investieren können.

Jeder weiß, dass Immobilien ein wichtiger Bestandteil eines ausgewogenen Anlageportfolios sind. Wenn Sie also in Immobilien investieren möchten, aber nicht genug Geld haben, um eine Immobilie zu kaufen, Ihnen die Erfahrung und das Wissen fehlt oder Sie nicht die Zeit haben, eine Mietimmobilie zu verwalten, dann sollten Sie sich Fundrise ansehen.

Mit dieser App können Sie mit einem relativ kleinen Betrag an großen Wohn- und Gewerbeimmobilienprojekten teilnehmen, an die Sie sonst nicht herankommen würden.

Abschließende Überlegungen

Abschließend möchte ich nur sagen, dass alle oben aufgeführten Investitions-Apps großartig sind. Aber wie immer sollten Sie sich die Zeit nehmen, zu verstehen, in was Sie investieren und warum Sie überhaupt investieren. Im Folgenden habe ich einige Blogbeiträge aufgelistet, die Ihnen bei Ihrer Investitionsreise helfen werden.

Teilen Sie uns in den Kommentaren mit, welche Investment-App Sie verwenden werden und warum?

1 Gedanke zu „5 Best Investment Apps of 2023 (Ranked & Reviewed)“

Schreibe einen Kommentar